Supervision

Der Blick von Außen - Was ist das?

Supervision ist eine Beratungsmethode zur Reflexion und Verbesserung beruflichen Handelns.

Supervison ist besonders geeignet, wenn es darum geht, die persönlichen und zwischenmenschlichen Aspekte im Berufsleben genauer zu betrachten. Vor allem dann, wenn Situationen oder Zustände den täglichen Arbeitsablauf stören, behindern oder ganz zum Erliegen bringen.

Mit Hilfe von Supervision lassen sich neue Wahlmöglichkeiten und Perspektiven entwickeln.

Energielecks werden beseitigt und Prozesse kommen wieder in Fluss.

Supervision vermag Konflikte und Verstrickungen zu lösen und ermöglicht Entlastung und nachhaltige Leistungssteigerung

Supervision verbessert  die berufliche  Kommunikationsfähigkeit, hilft bei Unterscheidungen von

Sach- und Beziehungsebene und führt zu mehr persönlicher Klarheit.

Supervision erweitert das Bewusstsein für die Angemessenheit von Verhaltensmustern, für persönliche Potentiale und mögliche Blockaden.

Supervision verdeutlicht das persönliche System von Werten, Glaubenssätzen und Zugehörigkeiten.

Supervision vermittelt ein vertieftes  Rollenverständnis und eröffnet Einsichten in systemische Zusammenhänge und zirkuläre Feedbackschleifen.